Voraussetzungen

Voraussetzung für den Ausbildungsbeginn ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Die Lizenz kann mit 17 Jahren erworben werden. Vor Beginn der Ausbildung sind folgende Unterlagen erforderlich:

•    Fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis
•    Kopie des (gültigen) Personalausweises
•    Auszug aus dem Verkehrszentralregister
•    Zuverlässigkeitsüberprüfung nach dem LuftSiG vom 11.01.2005
•    Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort
•    Sprechfunkzeugnis (BZF) vor dem ersten Überland-Alleinflug

Die fliegerärztliche Untersuchung können Sie bei einer fliegerärztlichen Untersuchungsstelle nach Ihrer Wahl vornehmen lassen, z.B.:

Dr. med. Klaus Döring, Bürgermeister-Jung-Weg 17, 35398 Gießen
Tel.: 0641 - 2501366
Email: dr.klaus.doering@telemed.de

Dr. med. Klaus Fees, Dreihauser Str. 15, 35085 Ebsdorfergrund
Tel.: 06424 - 923131
Email: Dres.Fees-Weichler@web.de

Dr. med. Oliver Preiss, Kreisstr. 35, 35583 Wetzlar-Garbenheim
Tel.: 06441 - 446161
E-Mail: fliegerarzt-preiss@gmx.de

Dr. med. Peter Quoika, Jahnstr. 30, 35447 Reiskirchen
Tel.: 06408 - 96099
E-Mail: quoikareiskirchen@t-online.de

Dr. med. Achim Ziegler, Wetzlarer Str. 22, 35510 Butzbach
Tel.: 06033 - 7962550
Email: docbutzbach@web.de

Aero-Club Lützellinden e.V.

"Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts. Ein Flugzeug zu bauen, ist etwas. Es zu fliegen, ist alles." (Otto Lilienthal)