Fortbildung

Sie haben bei uns verschiedene Möglichkeiten der Fortbildung:

Erweiterung der Lizenz von LAPL(A) auf PPL(A):

Mind. 5 h Flugerfahrung nach Scheinerhalt, danach 10 h Flugausbildung, danach Prüfungsflug.

Umschulung von LAPL(S) mit TMG-Eintrag auf PPL(A):

Mind. 24 h auf TMG nach TMG-Erweiterung, danach 15 h Flugausbildung, danach Prüfungsflug.

Umschulung von LAPL(S) mit TMG auf LAPL(A):

Mind. 21 h auf TMG nach TMG-Erweiterung, danach 3 h Flugausbildung mit mind. je 10 Starts + Landungen mit Fluglehrer und alleine, danach Prüfungsflug.

Erwerb Klassenberechtigung SEP(L)

Nachtflug-Berechtigung (NFQ)

Einweisung auf andere Flugzeugmuster

 

Darüber hinaus finden im Rahmen des monatlichen Stammtisches regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen in Form von Vorträgen statt mit anschließender Gelegenheit zu interessanten Gesprächen.

Aero-Club Lützellinden e.V.

"Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts. Ein Flugzeug zu bauen, ist etwas. Es zu fliegen, ist alles." (Otto Lilienthal)